Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Mercedes-Benz S63 AMG Test

No Name Mercedes-Benz S63 AMG

No Name Mercedes-Benz S63 AMG
No Name Mercedes-Benz S63 AMG No Name Mercedes-Benz S63 AMG No Name Mercedes-Benz S63 AMG

Unsere Einschätzung

No Name Mercedes-Benz S63 AMG  Test

<a href="https://www.ferngesteuerteautos.net/no-name/benz-s63-amg/"><img src="https://www.ferngesteuerteautos.net/wp-content/uploads/awards/1661.png" alt="No Name Mercedes-Benz S63 AMG " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • 120,5 x 69 x 50 cm
  • Vollständig fernbedienbar
  • 2x kraftvolle Motoren mit je 35Watt
  • 12V7Ah Akku

Vorteile

  • Hoher Spielspaß
  • Schönes Auto Design und viele Funktionen

Nachteile

  • Defizite bei der Fernbedienung
  • Verarbeitungsmängel

Technische Daten

Marke / HerstellerNo Name
ModellMercedes-Benz S63 AMG
Aktueller Preisca. 180 Euro

Das Mercedes-Benz S63 AMG Cabriolet Ride-On Kinderauto vom gleichnamigen Hersteller Simando-Mercedes will Spielspaß mit dem berühmten Design eines echten Mercedes Cabrios kombinieren. Kleine Auto-Fans dürfte das freuen. Dieser Bericht weiß mehr.

No Name Mercedes-Benz S63 AMG bei Amazon

  • No Name Mercedes-Benz S63 AMG bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung

Es handelt sich bei diesem elektrischen Kinderfahrzeug um eine originalgetreue Nachbildung eines Mercedes-Benz S63 AMG Cabriolet. Das Modell im schwarzen Design wurde daher mit dem berühmten Logo und weiteren Details versehen. Um für eine solide Leistung zu sorgen, kommen zwei Motoren mit jeweils 35 Watt zum Einsatz und werden ergänzt mit einem 12 Volt Akku, der eine Fahrzeit von über 60 Minuten verspricht. Hinzu kommen weitere Feature wie Motor-Sound, Hupe, Radio und Licht, wie man es von einem echten Auto kennt. Kinder können dieses Gefährt selber steuern und fahren. Zugleich besteht durch die Fernbedienung aber auch die Möglichkeit, dass die Eltern die Steuerung übernehmen oder eingreifen können. Die Panik-Funktion rentiert sich hier zusätzlich. Über diese lässt sich der Stromkreis des Autos nämlich sofort unterbrechen und es bleibt stehen. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Käufer loben bei diesem Auto unter anderem das schöne, sehr detaillierte Design und die vielen Funktionen. Eine MP3-Funktion zum Beispiel ermöglich es, eigene Lieblingslieder auf der Fahrt abzuspielen. Kindern bereitet das Gefährt daher viel Freude. Man muss mitunter aber recht sorgsam mit dem Modell umgehen, da die Verarbeitung nicht allzu stabil ist. Schnell zeigen sich Kratzer und Beulen auf der Oberfläche und Einzelteile wie Rückspiegel brechen schnell ab. Ebenso gibt es Kritik im Shop aufgrund der Fernbedienung. Die ist ebenfalls nicht sonderlich gut verarbeitet und die Handhabung nicht komfortabel. Wir vergeben 3.5 von 5 Sterne.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 180 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Kinderauto bleibt verhältnismäßig günstig und bietet dafür Funktionen und eine Qualität, die mit dem Kaufpreis im Einklang stehen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Einige Verarbeitungsmängel trüben den Auftritt des Kinderautos von Mercedes-Benz leider etwas. Einzelteile sind recht empfindlich und es zeigen sich schnell Kratzer. Auch die Fernbedienung ist leider nicht so funktional wie erhofft. Dafür entschädigt das Fahrzeug aber durch den hohen Spaßfaktor und das schöne Design. Hinzu kommen dann noch grundsätzlich recht erschwingliche Anschaffungskosten, was den kleinen Briefbeutel freut. Wer mehr Qualität erwartet, sollte aber trotzdem lieber mehr investieren. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 105 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.3 Sterne vergeben.

Preisvergleich: No Name Mercedes-Benz S63 AMG

Bei Amazon kaufen
179,90 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 18.03.2019 um 15:03 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Mercedes-Benz S63 AMG gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?