Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Crawler – damit Gelände kein Problem mehr darstellt

Crawler Wenn Kinder mit einem ferngesteuerten Auto beschenkt werden, dauert es nicht lange und die Kleinen wollen mit dem Fahrzeug den Garten erobern. Allerdings eignen sich die wenigsten RC Fahrzeuge dazu, auf Gelände zu fahren. Eine Ausnahme stellen RC Crawler dar. Diese Fahrzeuge fallen durch ihre großen Reifen sowie die meist schwerfällige Fahrweise auf. Crawler sind nicht nur als Spielzeug für Kinder beliebt, sondern werden in Deutschland und anderen Ländern auch für Turniere eingesetzt. Ein professioneller RC Crawler Test hilft dabei, ein passendes Fahrzeug zu finden.

Crawler Test 2020

Worin unterscheidet sich ein ferngesteuerter Crawler von anderen RC Fahrzeugen?

Crawler Stellt man eine Mercedes Benz-Limousine im Miniaturformat einem RC Crawler gegenüber, lassen sich sofort zahlreiche Unterschiede feststellen. Das liegt insbesondere daran, dass RC oder Rock Crawler für Off-Road-Spaß entwickelt worden sind. Zunächst fällt den meisten Menschen wahrscheinlich auf, dass bei dem ferngesteuerten Crawler die Reifen nicht nur besonders groß ausfallen, sondern auch sehr weit auseinander liegen. Dadurch ergibt sich eine sehr große Bodenfreiheit, was dem Schutz des Fahrzeugs dient. Selbst wenn der RC Crawler über spitze oder scharfkantige Steine hinwegflitzt, nimmt der Unterboden keinen Schaden.

Weiterhin sind Fahrwerk und Reifen auf Kraft und weniger auf Geschwindigkeit ausgelegt. Denn um hügeliges Gelände zu bezwingen, muss ein RC Crawler nicht schnell fahren können, sondern viel Kraft besitzen. Deswegen zeigen RC Crawler im Normalfall eine schwerfällige und langsame Fahrweise, mit der sie jedes Hindernis überwinden können. Genauso wie sich PKWs in Kleinwagen, Limousinen oder Kombis einteilen lassen, lassen sich auch Crawler in Untergruppen unterteilen. Ein RC Crawler-LKW ist beispielsweise ein Lastkraftwagen, der ohne Probleme über Hügel und Steine fahren kann.

Übrigens: Obwohl ein Crawler-Truck von der Bezeichnung an einen RC-Crawler-LKW erinnert, sieht ein Truck nicht wie ein LKW, sondern wie ein Geländewagen aus. Das Modell Jeep Wrangler ist ein sehr gutes Beispiel für diese Art von RC oder Rock Crawler.

Wem soll der RC Crawler Freude bereiten?

Ganz entscheidend für den Kauf ist natürlich die Person, für die der RC oder Rock Crawler gedacht ist. Denn ein Spielzeug das für Kinder ab 4 Jahre gedacht ist, muss ganz andere Voraussetzungen erfüllen, als ein Fahrzeug, für das sich Liebhaber von Modellbau interessieren. Folgende Tabelle zeigt übersichtlich, worin sich Spielzeug und Sammler-Modell unterscheiden:

  RC Crawler für Kinder RC Crawler als Sammlerstück
Bau Ready-to-Run Modell (fertig gebaut) Bausatz
Antrieb Elektromotor mit Batterien oder Akku Benzinmotor oder leistungsstarker Elektromotor
Maßstabsgetreue Nachbildung? Maßstab spielt keine Rolle Crawler sollte als maßstabsgetreu gefertigt sein
Material Plastik Metall
Maximale Geschwindigkeit Nur wenige km/h Bis zu 40 km/h

Diese Tabelle zeigt sehr gut, dass maßstabsgetreue Nachbildungen mit RC Crawlern zum Spielen nur wenig gemeinsam haben. Wer einen RC Crawler zum selber Bauen kaufen möchte, sollte sich allerdings bewusst sein, dass der Eigenbau einiges an Zeit verlangt. Zudem lohnt es sich, über ein wenig Fachwissen zu verfügen. Zwar ist im Crawler-Set meist eine Anleitung im Lieferumfang enthalten, allerdings werden aus dieser nicht immer alle Bau-Schritte erkenntlich. Ist man jedoch bereit, etwas Zeit zu investieren, so lernt man mit einem Rock Crawler Kit genau, wo sich der Regler befindet, aus welchen Teilen die Karosserie besteht und was der Unterschied zwischen einem Elektro- und einem Benzinmotor ist. Bei der Wahl des Maßstabs stehen einem unterschiedliche Optionen zur Verfügung, die von sehr großen Modellen bis hin zu kleinen Autos reichen, die man unkompliziert in die Vitrine stellen kann. Folgende Maßstäbe gelten unter Racing-Freunden als besonders beliebt:

  • 1:8
  • 1:10
  • 1:14
  • 1:16
  • 1:18
  • 1:24
  • 1:48

Je größer das Modell, desto stärker muss der Motor sein: Wer sich nicht sicher ist, ob ein ferngesteuerter Crawler mit Benzinmotor besser ist als ein Rock Crawler mit Elektro-Motor, der sollte Gewicht und Größe des Crawler berücksichtigen. Je größer das jeweilige Modell ausfällt, desto mehr Leistung muss der Motor haben. Für ein Modell im Maßstab 1:24 ist ein Elektromotor durchaus ausreichend. Bei einem Modell im Maßstab 1:10 oder 1:8 sollte man besser einen Verbrennungsmotor wählen.

Welchen Crawler kaufen? Mit Rock Crawler Test informieren und leistungsstarkes Fahrzeug kaufen

Wer bereits mit Crawlern Erfahrung hat und vielleicht sogar hin und wieder an Crawler Turnieren in Deutschland teilnimmt, kennt bestimmt ein paar Experten, die einem beim Kauf eines neuen RC Crawlers unterstützen. Zudem findet man im Internet im Handumdrehen das eine oder andere hilfreiche Forum, in dem man Fragen zum Zusammenbau oder zu bestimmten Marken stellen kann. Als führende Hersteller für Rock Crawler gelten folgende Marken:

Modelle, die hingegen immer wieder in einem unabhängigen Rock Crawler Test untersucht werden, sind der Crawler Pathfinder oder der RC Mud Crawler. In einem solchen RC Crawler Test überprüfen Experten, wie die Modelle in einem typischen RC Crawler Park zurechtkommen oder wie stark die Leistung des Motors ausfällt. Insgesamt werden in einem RC Crawler Test folgende Vorteile für einen ferngesteuerten Crawler genannt:

  • Geländefähige Modelle
  • unterschiedliche Marken
  • starke Motorleistung
  • Spaß für Groß und Klein

Jedoch lassen sich auch einige Minuspunkte feststellen:

  • RC Crawler fahren langsam und schwerfällig
  • Eigenbau gestaltet sich meist etwas kompliziert

Wer sich zusätzlich zum eher theoretischen RC Crawler Test eine anschauliche Produktvorführung wünscht, kann sich verschiedene Videos auf YouTube ansehen. Hier gibt es eindrucksvolle Beispiele wie sich die unterschiedlichen Modelle in einem RC Crawler Park verhalten.

Nachdem man sich ausreichend informiert hat und nun die besten RC Crawler kennt, steht einem Kauf nichts mehr im Wege. Um mit den zukünftigen Crawler, Fernsteuerung und Zubehör günstig zu erhalten, empfiehlt sich der Einkauf im Internet. Besser man besucht nicht nur einen Online-Shop sondern führt einen Preisvergleich durch, damit man Crawler, Fernsteuerung und Ersatzteile möglichst günstig kaufen kann. Wer noch mehr Geld sparen will, kann das ausgesuchte Modell auch gebraucht kaufen, allerdings sollte man sich hier bewusst sein, dass man freiwillig auf einen Garantieanspruch verzichtet und womöglich Modelle erhält, die als längst überholt gelten.

Zusammenfassung dieses Beitrags

Gibt es eine Liste der besten Modelle bzgl. "Crawler"?

Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf Crawler") sind für die Kategorie "ferngesteuerteautos.net" folgende Produkte:

Welche Marken oder Hersteller sind empfehlenswert?

Bitte schauen Sie sich insbesondere die nachstehenden Marken näher an: Goolsky PXtoys, efaso, HomeXin, Maximum RC, CrossRace, Jamara, TopRace, Maisto, HSP Himoto, s-idee, Aandyou, helifar.

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt für "Crawler" auf ferngesteuerteautos.net kostet ca. 109 Euro und das teuerste Produkt ca. 97 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot ca. 67 Euro. Alle Online-Shops und Angebote finden Sie auf der jewiligen Produktdetailseite.

Beste 13 Crawler im Test oder Vergleich von 2020

Die Tabelle zeigt Ihnen die besten 13 Produkte vom Crawler Test aus 2020 bei ferngesteuerteautos.net.

Crawler - Experteneinschätzungen, Test oder Vergleich
AbbildungProduktnameKategorieEinschätzungOnline-PreisTest/Vergleich
Goolsky PXtoys NO.9302 Speed Pioneer  TestGoolsky PXtoys NO.9302 Speed Pioneerz.B. Crawler, Auto mit 40 km/h, Truggy4 Sterne (gut)
ungefähr 12 €» Mehr Infos
  Reely 1:10 ELEKTRO BUGGY Test  Reely 1:10 ELEKTRO BUGGYz.B. Bausatz, Buggy, Elektro Auto4.5 Sterne (sehr gut)
ungefähr 97 €» Mehr Infos
efaso WL Toys A959-B  Testefaso WL Toys A959-Bz.B. Akku Auto, Auto mit 80 km/h, Offroad Auto3.5 Sterne (befriedigend)
ungefähr 109 €» Mehr Infos
HomeXin RC Cars Rock  TestHomeXin RC Cars Rockz.B. Elektro Auto, Monstertruck, Crawler4 Sterne (gut)
ungefähr 239 €» Mehr Infos
Maximum RC Ferngesteuertes Auto für Kinder TestMaximum RC Ferngesteuertes Auto für Kinderz.B. Monstertruck, Akku Auto, Crawler4 Sterne (gut)
ungefähr 50 €» Mehr Infos
CrossRace RC Rock Crawler TestCrossRace RC Rock Crawlerz.B. Auto für Mädchen, Offroad Auto, Crawler4 Sterne (gut)
ungefähr 40 €» Mehr Infos
Jamara 403650 RC MRT-S1 Truggy TestJamara 403650 RC MRT-S1 Truggyz.B. Truggy, Crawler, Akku Auto3 Sterne (befriedigend)
ungefähr 18 €» Mehr Infos
TopRace Tr-130 colours TestTopRace Tr-130 coloursz.B. Auto für Kinder, Buggy, Truggy4 Sterne (gut)
ungefähr 38 €» Mehr Infos
Maisto 581152 R/C Rock Crawler TestMaisto 581152 R/C Rock Crawlerz.B. Elektro Auto, Outdoor Auto, Offroad Auto3.5 Sterne (befriedigend)
ungefähr 41 €» Mehr Infos
HSP Himoto 6WD Rock Crawler  TestHSP Himoto 6WD Rock Crawlerz.B. Outdoor Auto, Akku Auto, Offroad Auto4 Sterne (gut)
ungefähr 60 €» Mehr Infos
s-idee 18102 Rock Crawler 18428-B Tests-idee 18102 Rock Crawler 18428-Bz.B. Auto für Mädchen, Auto für Kinder, Buggy3.5 Sterne (befriedigend)
ungefähr 35 €» Mehr Infos
Aandyou RC Rock Crawler TestAandyou RC Rock Crawlerz.B. Monstertruck, Akku Auto, Offroad Auto3.5 Sterne (befriedigend)
ungefähr 50 €» Mehr Infos
helifar RC Geländewagen  Testhelifar RC GeländewagenCrawler, Geländewagen, Offroad Auto4 Sterne (gut)
ungefähr 80 €» Mehr Infos
Letzte Aktualisierung am 26.10.2020

Lesen Sie jetzt weiter:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Crawler – damit Gelände kein Problem mehr darstellt
Loading...

Kommentare und Erfahrungen

  1. Klaus am 21. Januar 2020

    Ich verstehe nicht warum hier nur so billiges Zeug aufgelistet ist. Die erwähnten Modelle sind weder haltbar noch gut zu fahren. Sollte mal ein Teil kaputt gehen gibt es teilweise keine Ersatzteil Versorgung und die Verarbeitung ist grottenschlecht. Qualitativ gute Modelle von Axial, Gmade oder anderen bekannten Marken kosten locker das 2-3 fache, gehenfast nicht kaputt und lassen sich 10 x besser fahren als der billigkram.
    Wer billig kauft kauft mindestens 2 x und schon ist das richtig teuer. Den Ärger gar nicht mit einberechnet.

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen