Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

SainSmart Jr. 2.4Ghz RC Felsen-Monster-LKW Test

SainSmart Jr. 2.4Ghz RC Felsen-Monster-LKW

SainSmart Jr. 2.4Ghz RC Felsen-Monster-LKW

Unsere Einschätzung

SainSmart Jr. 2.4Ghz RC Felsen-Monster-LKW Test

<a href="https://www.ferngesteuerteautos.net/sainsmart-jr/2-4ghz-rc-felsen-monster-lkw/"><img src="https://www.ferngesteuerteautos.net/wp-content/uploads/awards/1800.png" alt="SainSmart Jr. 2.4Ghz RC Felsen-Monster-LKW" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
SainSmart Jr. 2.4Ghz RC Felsen-Mo... bei Amazon:

    Merkmale

    • Geschwindigkeit: 40km / h
    • Spieldauer: 15-25 Minuten
    • Aufladenzeit: 2-3 Stunden

    Vorteile

    • Robuste Verarbeitung
    • Leistungsstark und schnell

    Nachteile

    • Probleme beim Motorstarten

    Technische Daten

    MarkeSainSmart Jr.
    Modell2.4Ghz RC Felsen-Monster-LKW

    Der 1:18 SainSmart Jr. 2.4Ghz RC Felsen-Monster-LKW im blauen Design ist ein leistungsstarkes ferngesteuertes Auto, das sich auch für kleinere Kinder ab sechs Jahren anbietet. Mehr verrät diese Einschätzung.

    SainSmart Jr. 2.4Ghz RC Felsen-Mo... bei Amazon:

      Ausstattung

      Der Monster Truck erzielt Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 40 Stundenkilometer und bietet durch den integrierten Akku eine Fahrzeit von 15 bis 25 Minuten. Durch die Stoßfederung und die stabilen Reifen lässt sich das Gefährt auf unterschiedlichen Bodenuntergründen nutzen. Die Anti-Slide-Spike Reifen tragen ihren Teil dazu bei, auch bei nassen Strecken für den nötigen Fahrkomfort und Stabilität zu sorgen. Die stabile Karosserie aus PVC Kunststoff hingegen ist auf rasante Fahren zugeschnitten und schützt das Fahrzeug daher vor Beschädigungen bei möglichen „Unfällen“. Natürlich liegt eine Fernsteuerung im Lieferumfang bei, die eine Reichweite von 50 Meter bietet. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Nutzungseigenschaften

      Durch die hohe Geschwindigkeit sollten Kinder bereits etwas älter sein, wenn Sie mit dem Auto richtig umgehen wollen. Der RC Truck ist daher für kleine Fahrer ab sechs oder acht Jahren wohl gut geeignet. Bei möglichen Auffahrunfällen erweist sich das Modell als weitestgehend stabil. So der Eindruck der Käufergemeinde auf Amazon. Zwar lösen sich mitunter Einzelteile ab, das sei aber vertretbar. Hin und wieder berichtet man aber auch von technischen Problemen. Der Truck lässt sich in dem Fall dann nicht mehr starten. Man muss mehrere Versuche unternehmen, um den Motor zum Laufen zu bringen. Das schränkt das Fahrvergnügen etwas ein. Wir vergeben 4 von 5 Sterne.

      Preis-Leistungs-Verhältnis

      Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Der RC Truck wird in einem erschwinglichen Preisbereich angeboten und bietet dafür eine durchaus solide Verarbeitung und Leistung. Defizite schränken das gute Preis-Leistungs-Verhältnis aber etwas ein. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Fazit

      Der stabile kleine Truck ist ein ferngesteuertes Auto, das moderate Geschwindigkeiten erzielen kann. Er ist leistungsstark aber auch nicht zu schnell. So können zum Beispiel auch Kinder unter 10 Jahren gut mit dem Fahrzeug umgehen. Kindergerecht ist er zusätzlich, da das Gefährt sehr stabil verarbeitet ist. Großartige Beschädigungen bei Fahrfehlern muss man daher wohl nicht einkalkulieren. Die manchmal auftretenden technischen Probleme sind aber ärgerlich und schränken das Fahrvergnügen ein. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 2.3 Sterne vergeben.

      Preisvergleich: SainSmart Jr. 2.4Ghz RC Felsen-M...

      Daten vom 19.11.2018 um 16:36 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell SainSmart Jr. 2.4Ghz RC Felsen-Monster-LKW gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?