Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Maximum RC Rock Master Monstertruck Test

Maximum RC Rock Master Monstertruck

Maximum RC Rock Master Monstertruck

Unsere Einschätzung

Maximum RC Rock Master Monstertruck Test

<a href="https://www.ferngesteuerteautos.net/maximum-rc/ferngesteuertes-auto-fuer-kinder/"><img src="https://www.ferngesteuerteautos.net/wp-content/uploads/awards/1325.png" alt="Maximum RC Rock Master Monstertruck" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • RC Auto für Kinder ab 8 Jahren
  • Rock Crawler

Vorteile

  • Design
  • Funktionalität
  • Power
  • In- und Outdoor
  • Beleuchtung

Nachteile

  • Akku-Wechsel „fummelig“
  • keine Akku-Statusanzeige

Technische Daten

MarkeMaximum RC
ModellRock Master Monstertruck
Aktueller Preisca. 50 Euro

Der Rock Master Monstertruck von Maximum RC beeindruckt die Kids (8+) laut Produktbeschreibung mittels top-modernem Design, hochwertiger Technologie und einem erhöhten Spielspaß – drinnen und draußen. Alle weiteren Produktdetails enthält folgender Text.

Maximum RC Rock Master Monstertruck bei Amazon

  • Maximum RC Rock Master Monste... jetzt bei Amazon.de bestellen
Amazon
49,95 €

Ausstattung

Mit dem ferngesteuerten Rock Crawler kann man laut Maximum RC sofort loslegen – drinnen und draußen. Der NI-MH Akku sorgt für 20-minütigen Fahrspaß, die Ladezeit beträgt ca. 180 Minuten. Herstellerinformationen zufolge sorgt die Beleuchtung für einen spektakulären, sphärischen Anblick, die profilierten 9,5cm hohen Gummireifen für festen Halt und geniale Klettereigenschaften. Die Einzelradaufhängung und Elektromotoren gewährleisten genügend Traktion. Der RC Truck ist mit flexiblen Achsen, großen Stoßdämpfern und Rammschutz ausgestattet – für ein echtes Crawlerfeeling. Dank 2,4GHz können mehrere ferngesteuerte Geländewagen gleichzeitig fahren. Der Rock Master 4WD Monstertruck (Größe: 1:14, Länge: ca. 33cm, Gewicht: ca. 1000g, Reichweite: ca. 50m, Farbe: Blau) von Maximum RC kommt inklusive Batterien, Ladekabel und Steuerung. Für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Der XL RC Rock Master sieht laut Amazon-Kundenbewertungen richtig gut aus und macht einen sehr soliden, hochwertigen ersten Eindruck. Der Akku wird mittels USB-Kabel geladen und hält ca. 30 Minuten – länger als angegeben. Die Fernsteuerung ist sehr einfach und funktioniert auch bei größeren Distanzen als 50m. Der Crawler fährt bis zu 10 km/h und verfügt laut Kunden über super Klettereigenschaften. Das RC-Auto steckt viel weg und hat ausreichend Kraft um Steigungen, kleine Pfützen, hohes Gras und Sand zu überwinden. Leider muss man den Akku stets mithilfe eines Kreuzschlitz-Schraubendrehers herausnehmen. Hier wäre eine einfache Klappe laut Kunden besser geeignet. Außerdem kann man kann den Grad der Ladung weder in Betrieb noch im Ladevorgang einsehen. Die Kunden empfehlen unbedingt die Anschaffung eines Ersatzakkus, ansonsten muss man zwischendurch ca. drei Stunden lang laden. Wir vergeben 4 von 5 Sterne.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 50 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Produkt ist im mittleren Preissegment vergleichbarer Produkte angesiedelt, das Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Der Rock Master von Maximum RC fährt immer weiter und steckt viel weg, kann mehr als beschrieben und ist zum moderaten Preis erhältlich. Viel Spaß damit! Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 31 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.9 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Maximum RC Rock Master Monstertruck

Bei Amazon kaufen
49,95 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 19.12.2018 um 07:10 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Maximum RC Rock Master Monstertruck gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?