Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Goolsky PXtoys NO.9302 Speed Pioneer Test

Goolsky PXtoys NO.9302 Speed Pioneer

Goolsky PXtoys NO.9302 Speed Pioneer

Unsere Einschätzung

Goolsky PXtoys NO.9302 Speed Pioneer  Test

<a href="https://www.ferngesteuerteautos.net/goolsky-pxtoys/no-9302-speed-pioneer/"><img src="https://www.ferngesteuerteautos.net/wp-content/uploads/awards/1400.png" alt="Goolsky PXtoys NO.9302 Speed Pioneer " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
Goolsky PXtoys NO.9302 Speed Pion... bei Amazon:

Merkmale

  • Vollmetall-Übertragungswelle, die stark und langlebig im Einsatz ist.
  • Bereit zum Laufen und keine Montage erforderlich. Vierradantrieb mit eigenem Fahrwerk.
  • Einzigartiger und funktioneller Pistolengriffsender. Erhöhte Aufhängung, hochwertiges Lenkservo.

Vorteile

  • Design
  • Tempo
  • Ausstattung
  • Bauweise
  • Power

Nachteile

  • Keine AA Batterien inklusive
  • ggf. Ersatzteile

Technische Daten

MarkeGoolsky PXtoys
ModellNO.9302 Speed Pioneer
Aktueller Preisca. 60 Euro

Hier kommt der Speed Pioneer! Sein Flammen-Design ist eine Ansage, sein Allradantrieb eine Warnung und sein Adopt 380 Motor eine Garantie – für die unschlagbaren 40km/h dieses Off Road High Speed RC Rennwagens von PXtoys! Alle weiteren Details zum Produkt NO.9302 enthält folgender Text.

Goolsky PXtoys NO.9302 Speed Pion... bei Amazon

  • Goolsky PXtoys NO.9302 Speed ... jetzt bei Amazon.de bestellen
59,99 €
Goolsky PXtoys NO.9302 Speed Pion... bei Amazon:

Ausstattung

Der PXtoys Speed Pioneer NO.9302 in Flames ist laut Herstellerangaben auf jedem Grund stark im Rennen. Das RC-Auto verfügt über eine mächtige Vollmetall-Übertragungswelle sowie über ein Vierradantrieb mit eigenem Fahrwerk. Mit dem einzigartigen Pistolengriff-Sender lässt sich der Adopt 380 Motor ideal lenken, kontrollieren und das Tempo bis zu 40km/h hoch treiben. Dank Aluminium-Legierung überhitzt der Motor nicht. Der PXtoys NO.9302 Speed Pioneer (Größe 1:18; 604g) kommt inklusive Sender (3 x AA Batterien erforderlich; Reichweite ca. 50m), 7.4V 850mAh Lipo Batterie (Laufzeit: ca. 15 Minuten), USB-Ladegerät (Ladezeit: ca. 180 Minuten) und Handbuch, geeignet ab 14 Jahren. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Der Speed Pioneer ist laut Amazon-Kundenrezensionen ein wahres Powerpaket. Die Vollgummireifen geben perfekten Halt. Das RC-Auto überschlägt sich nicht. Die 40 km/h sind weder übertrieben, noch zu unterschätzen sowie ein großer Pluspunkt! Die Räder haben eine Einzelradaufhängung und sind einzeln gefedert. Die Lenkung ist aufgrund der Reifenbreite anfänglich gewöhnungsbedürftig, da der Lenkkreis groß ist. Das Auto reagiert sehr gut auf die Lenk-/Gasbefehle, bei über 50m Distanz. Die Batterie hat 750 mAh, diese Leistung reicht für 10-15 Minuten. Der Batterie-Wechsel erfolgt über die Unterseite, hierfür muss man die Verkleidung abmachen, sie ist mit vier Klammern befestigt. Das hätte man laut Kunden ergonomischer gestalten können. Die Fernbedienung wird mit drei AA Batterien betrieben, diese Batterien sind aber nicht im Lieferumfang enthalten. Der Bezug von Ersatzteilen gestaltet sich laut Kunden schwer. Wir vergeben 4 von 5 Sterne.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 60 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Produkt ist im mittleren Preissegment vergleichbarer Produkte angesiedelt, das Preis-/Leistungsverhältnis ist in Ordnung.
Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Klare Kaufempfehlung für den Speed Pioneer NO.9302: er leistet viel, treibt den Spaßfaktor in die Höhe, beschleunigt unerwartet schnell und lässt sich gut kontrollieren. Die Kritikpunkte sind zu verkraften. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 6 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.3 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Goolsky PXtoys NO.9302 Speed Pioneer gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?