Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Amewi 22255″ Pitbull Test

Amewi 22255" Pitbull

Amewi 22255
Amewi 22255Amewi 22255Amewi 22255Amewi 22255

Unsere Einschätzung

Amewi 22255

<a href="https://www.ferngesteuerteautos.net/amewi/22255-pitbull/"><img src="https://www.ferngesteuerteautos.net/wp-content/uploads/awards/3783.png" alt="Amewi 22255" Pitbull" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Getriebezahnräder aus Metall, 2WD
  • doppelte Scheibenbremsanlage
  • Bodenträgerplatte aus Aluminium
  • 30 ccm 2-Takt Motor mit Walbro Vergaser

Vorteile

  • hohe Detailtreue
  • mit Steuerung

Nachteile

  • sehr teuer

Technische Daten

Marke / HerstellerAmewi
Modell22255" Pitbull
Aktueller Preisca. 1088 Euro
Artikelgewicht12,5 Kg
Produktabmessungen82,5 x 48 x 27 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 14 Jahren

Der Amewi 22255″ Pitbull 1:5 dürfte vielen Modellbaufans bereits bekannt sein. Was es über das Fahrzeug zu wissen gibt und welche Angaben der Hersteller in seiner Produktbeschreibung auf Amazon macht, ist hier zu lesen.

Amewi 22255" Pitbull bei Amazon

  • Amewi 22255" Pitbull bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung

Dieser Modellwagen ist aus Vollmetal hergestellt worden und verfügt dementsprechend auch über Getriebezahnräder aus Metall. Darüber hinaus hat das Produkt eine doppelte Scheibenbremsanlage erhalten und verfügt über eine Bodenträgerplatte aus Aluminium. Der Flitzer wird von einem 30 ccm 2-Takt-Motor angetrieben und arbeitet dabei mit einem Walbro Vergaser. Außerdem kommen bei dem Pitbull CNC-gefräste Diff. Zahnräder zum Einsatz. Das Modell ist im Maßstab 1:5 angelegt worden und misst 825 x 480 x 270 mm (L x B x H). Der Radstand misst dabei 610 mm, während die Bodenfreiheit mit 55 mm angegeben wird. Das rund 12,5 kg schwere Modell ist mit einer 2,4 GHz-Funkanlage ausgestattet worden und wird mit einer Pistolenfernbedienung geliefert, die letztlich die Steuerung das Fahrzeugs ermöglicht. Der Hersteller gibt für die Lenkservo einen Wert von 27 kg/cm an. Für die Gasservo ergeben sich 13 kg/cm. Darüber hinaus wird auch ein 6V Ni-Mh. Steckerladegerät mitgeliefert. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Der Buggy macht auf den Produktbildern bei Amazon optisch einiges her. Der Hersteller hat hier eine große Liebe zum Detail bewiesen und entsprechend auf viele kleine Teile geachtet, die insgesamt einen tollen Gesamteindruck entstehen lassen. Alle Bauteile erscheinen dabei zwar sensibel, was im Modellbau aber ohnehin normal ist, dafür aber auch absolut hochwertig. Durch die CNC-gefrästen Zahnräder kann man sich einer hohen Präzision bei der Herstellung sicher sein. Die doppelte Scheibenbremsanlage sollte das Fahrzeuge außerdem sofort zum Stehen bringen, falls dies erforderlich. Wir vergeben 4 von 5 Sterne.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 1.088 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis, der für das Modell auf Amazon aufgerufen wird, ist schon immens hoch. Das Fahrzeug ist daher wohl nur etwas für Sammler und Liebhaber. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Ob man mit einem solch teuren Modellauto tatsächlich durch die Gegend sausen möchte und damit das Risiko eingeht, dass es irreparablen Schaden nimmt, muss wohl jeder für sich entscheiden. Doch auch so macht der Buggy einiges her. Schaut man sich das Modell so an, dann reizt es natürlich schon, damit mal die eine oder andere Runde zu drehen. In jedem Falle ist das Auto absolut gelungen. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Preisvergleich: Amewi 22255" Pitbull

Bei Amazon kaufen
1088,17 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 23.04.2019 um 08:03 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Amewi 22255" Pitbull gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?